News

Damen-Vorbereitung: Der Juni

Dienstag, 9. Juli 2019 (16:02:47 Uhr)

Die Württembergliga-Damen der TGB befinden sich mitten in den Vorbereitungen für die kommende Spielzeit, die im September starten wird. Wir haben euch einen kleinen Überblick zusammen gestellt und gewähren einen kleinen Einblick in die schönste Zeit des Jahres!


Mit dem Juni haben die Damen den ersten Trainingsmonat bereits hinter sich gebracht und dabei erste Grundlagen gelegt. Neben Einheiten im Biberacher Stadion war man auch in der Halle fleißig unterwegs. Dabei trotzte man zuletzt auch den sommerlichen Temperaturen und vergoss die ein oder andere große Schweißperle.


Wieder mit im Boot ist Nadine Hermann, die regelmäßig schweißtreibende Athletikteile gestaltet und so einerseits für Abwechslung und andererseits für die nötige Fitness des Teams sorgen wird. Dass man am nächsten Morgen (oder am übernächsten) dann mal Muskeln spürt, die man sonst nicht so auf dem Plan hat, ist ganz normal. Treppenlaufen viel da schon schwerer als sonst. Über die professionelle Unterstützung von „Dine“ freut sich die Mannschaft und das Trainerteam sehr!


Im Laufe des Monats wurde dann die Intensität im Training nach und nach gesteigert und ein erstes Fazit fällt positiv aus. Die Trainingsbeteiligung war überragend und auch der Einsatz in den einzelnen Einheiten stimmte, wie eigentlich immer. Darauf gilt es aufzubauen, denn die kommende Saison wird alles andere als einfach werden. Die Konkurrenz rüstet mächtig auf und so wird man in der Vorbereitung viel richtig machen müssen, will man mit halten. Der aktuelle Weg allerdings stimmt alle Beteiligten positiv.


Ein weiteres Highlight im Juni war mit Sicherheit auch das TGB-Sommerfest, welches viele Handballerinnen und Handballer, egal ob groß oder klein in die Werkstatt in Biberach lockte, um dort gemeinsam zu feiern.


 


Die wichtigsten Facts zum Juni:


- Trainingsausfälle durch Regen: 0


- Am meisten den Fuß an der Latte gehabt: Marie


- Den besten Witz erzählt: Der Trainer


- Lieblingsgerät im Training: das Handtuch


- Pfandeinnahmen durch von Jenny stehen gelassene Flaschen: 4,25 Euro


 


Wir freuen uns auf den Juli,


Eure Damen

// Damen I

« zurück